Angebote zu "Hemd" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Al Capone 16 - Kriminalroman
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war mitten im glühenden Hochsommer, als der Fall Rynnian die Millionenstadt Chicago, die von den Fieberängsten vor großen Gangsterbanden geschüttelt wurde, den Atem anhalten ließ. Es war ein Fall, der ein halbes Dutzend Menschen in den Strudel eines wahren Infernos riß. Der Tag, an dem es begann, zeigte schon in den frühen Morgenstunden ein Bleigrau über dem weiten Lake Michigan, das typisch für die Hochsommerhitze in diesen Breiten war. Es war der Tag, der das Leben Lawrence Goddens verändern sollte. Dr. Godden war Hochschullehrer an der Lothar High-School, und vor einem Jahrzehnt war er stolz gewesen, als er diesen Posten bekommen hatte. Der Siebenundvierzigjährige war ein hochgewachsener, gutaussehender Mann mit dunklem, schon leicht schütterem Haar, dunkgelgrauen Augen und einem gutgeschnittenen Gesicht. Er trug an diesem Sommertag einen leichten grauen Anzug, ein weißes Hemd und eine dunkelblaue Krawatte. Er war immer elegant gekleidet, und seine Schülerinnen, junge Menschen zwischen dem siebzehnten und achtzehnten Lebensjahr, schätzten das besonders an ihm. Es war nicht sehr einfach, gerade junge Menschen dieses Alters zu unterrichten. Aber Godden kam gut mit den Schülern aus, abgesehen von einigen, die es ja immer in den Klassen gab, die einem zu schaffen machten. Da war vor allem der siebzehnjährige Jerry Chattun, der Sohn eines Millionärs unten aus Blue Island, der ein typischer Halbstarker war, ein Bursche, der sich immer wieder neue Bosheiten einfallen ließ, um vor allem dem Lehrer die Arbeit zu erschweren. Aber es gab noch andere, die Godden das Leben nicht gerade leichtmachten, zum Beispiel die bildhübsche Milliardärstochter Ireen McLean. Sie war nicht nur das reichste Mädchen in der ganzen Schule, sondern auch das hübscheste und eigenwilligste.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe